Kategorie: Persönliche Sphä̱ren

Die Stimme aus dem Off

Logbuch | Zur Wiedervorlage

kissen. bützen. farbrausch einfach klar, kalt, köstlich laufen. die schuhe quietschen apfelblüten tagträumen espressologisch rauf, runter, lauter, lauter. mut. fehlerhaft sehnsucht tiefenrausch lachs, kokosmilch & spinat atem atmen…

Roter Faden | Gedankenverloren.

Gedankenverloren. Gedanken verloren. Gedanken. Verloren. Gedanken. Verloren

Satzzeichen | NICHTSDESTOTROTZ

Ausrufezeichen mag ich nicht. Eigentlich. Fragezeichen gegenüber habe ich ein gespaltenes Verhältnis. Ich mag sie, sehr sogar. Nur wenn sie zu lange im Raum stehen, dann finde ich…

Gedankengang | Eine Schlange ist eine Schlange. Oder nicht?!

Gedankengang Eine Schlange, eine Schlange. Warum bekam sie dieses Tier nicht aus dem Kopf? Es war ihr erster Gedanke und es war jener, der immer wieder kehrte, wenn…

„Was man nicht beschreiben kann, das gibt es nicht.“

Am Tisch im Wohnzimmer. Der Blick auf die leere Straße. Und ich schrieb und schrieb, hörte, wanderte durch die Zimmer und hörte, schrieb, schrieb, weinte, hörte, lächelte vor mich…

Gedanken Fragmente | loslassen.halten

loslassen espresso, espresso.macchiato kühl, glatt, leder schnitzeljagd geräusche ohne kulisse ich mag das wort meditation nicht, nicht im neueren sprachgebrauch. der alte scheint vergessen. marc cary: rhodes ahead…

EspressoWolken

OH | MY GOD | I MISS YOU Von allen guten Gedanken verlassen EspressoWolken Brezelkrümel mit der feuchten Fingerspitze auflesen, abschlecken. Stormy Weather, Mister Armstrong Und das Klischee im Kopf Melodien für…

Die Sehnsucht geht weiter | Ein bisschen heile Welt

Sehnsucht. Seelenstreicheln. Ein bisschen heile Welt. Ein nettes Wort. Zerbrechen am Nebeneinander von Gut und Böse, Hässlich und Schön. Zerbrechen am Nebeneinander. Zerbrechen am Wortkargen. Sehnsucht. 1000 Zeilen,…

Am Ärmelbündchen schnuppern | RESPONSORIUM

| RESPONSORIUM |  Pierre Boulez: Répons Section 1| Steve Reich: Six Pianos | ReComposed by Jimi Tenor (Deutsche Grammophon) – das erste für beat im Bauch, das zweite für…

Es beginnt immer mit Sehnsucht

Es beginnt immer mit Sehnsucht. Einem seelestreichelnden Verlangen. Urlaub wäre bereits, gäbe es ein paar Tage lang nur gute Nachrichten. Und ein ruhendes Bauchgefühl würde sich von selbst wieder…

Gedankengänge | Scribble

Das Ich metaphorisch dargestellt

Vier Asse für ein A im Vorfeld

Christopher Street Day ich entgegen den Strom unterwegs vier Asse im Ärmel.

Himmelsbilder | Von der Sehnsucht nach Offenheit

Zur Person

Oliver Simon hat das, was man wohl einen bunten Lebenslauf nennen könnte: Schulversager, Hotellehre, selbstständig mit einem Bistro inkl. Kleinkunst und LiveMusik, einem Teeladen. Manchmal arbeitet er als…

error: Content is protected !!